Seitenschutz

Das TAMMET Seitenschutz-System besteht aus drei Basis-Komponenten.
Ein Stahlgitter, eine der Bausituation entsprechende Bodenbefestigung und zwei Vierkant-Pfosten bilden einen temporären Seitenschutz, der die Sicherheitsanforderungen der EN 13374 erfüllt.

  1. TAMMET Stahlgitter
    Mit seinem integrierten Bordblech ersetzt das Gitter den klassischen 3-teiligen Seitenschutz. Das Stahlgitter ist in drei Größen lieferbar.
  2. Pfosten (Vierkant-Pfosten)
    Der Pfosten wurde für den permanenten Einsatz mit dem Barrier entwickelt. Je nach Bausituation ist der Pfosten in verschiedenen Ausführungen – auch als höhenverstellbare Version – lieferbar.
  3. Bodenbefestigung (Vierkant-Rohr kompatibel)
    Je nach Einsatzbereich des temporären Seitenschutzes sind unterschiedliche Bodenbefestigungen für die Aufnahme des Pfostens notwendig. TAMMET Systems bietet für alle wesentlichen Bereiche Befestigungen, die die Anforderungen an temporären Seitenschutz gem. EN 13374 (Klasse A) erfüllen.